Links

Die Tierschutzgruppe Rüppurr e.V. zeichnet sich nicht verantwortlich für den Inhalt der gelinkten Internetseiten. Diese Rubrick enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Das Ehepaar Dimitrov hat es geschafft,  bulgarische Tötungsstationen in Tierheime umzuwandeln und arbeitet ständig daran, das Bewusstsein der Bevölkerung für Tiere zu ändern in dem sie in Schulen gehen und Aufklärung leisten. Auch in den Tierheimen Rousse, Schumen, Dobrich und in Sofia sitzen wunderbare Tiere, die sich nichts sehnlicher wünschen als eine liebevolle Familie und Menschen, die es zu schätzen wissen, einem treuen Tier ein schönes Zuhause zu geben. 

Ute Langenkamp hat das größte Tierheim Europas aufgebaut: Die Smeura. Hier leben über 3.000 Hunde, die sehnsüchtig auf ein neues Zuhause warten. Auch wir nehmen immer wieder Hunde aus der Smeura auf und wir können nur sagen, es sind alles Schätze. Geben Sie auch diesen Tieren eine Chance.

Diese Organisation, geführt von Frau Dr. Annett Stange, hat ein wunderbares Tierheim in Brandenburg aufgebaut. Die Tiere werden liebevoll gepflegt und in gute, verantwortungsvolle Hände vermittelt.
Dieser Verein hat uns in einer Notsituation unterstützt und dafür sind wir sehr dankbar.

www.frankenthaler-tierschutzverein.de
In unserer Nähe finden Sie immer wieder Schätzchen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Auch dieser Verein hat uns in einer Notsituation geholfen und dafür möchten wir uns bedanken - auch für die schöne Zusammenarbeit.

Schauen Sie auch hier auf die HP - vielleicht sitzt gerade jetzt IHR Tier dort und wartet auf Sie. Auch mit dem TSV Ettlingen arbeiten wir hin und wieder zusammen und dafür bedanken wir uns herzlich.

Ärzte für Tiere  e. V.  verfolgt zwei grundsätzliche Ziele - den politischen Tierschutz und die Förderung tiergestützter Therapieformen.
Politischer Tierschutz: Für uns ist der Tierschutzgedanke ein Teil des globalen Prinzips der menschlichen Ethik, die auf dem Mitgefühl mit allen Lebewesen und dem Respekt vor ihnen basiert. Unsere Handlungen verstehen wir somit als Dienst an der Humanität. Unter politischem Tierschutz verstehen ÄRZTE FÜR TIERE, das Leben und die Rechte der Tiere zu schützen, sowie jede Form von aktiver und passiver Misshandlung mit rechtlichen, politischen und öffentlichkeitswirksamen Mitteln zu bekämpfen.
Förderung tiergestützter Therapieformen: In der Förderung tiergestützter Therapien auf der Basis neuer Erkenntnisse der Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung sehen wir große Chancen, insbesondere in der praktischen Arbeit mit Kindern. Wesentlicher Bestandteil unseres Fördergedanken ist die unabhängige wissenschaftliche Begleitung unserer Projekte.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzgruppe Rüppurr eV